Datenschutzerklärung

Allgemeine Datenschutz-Hinweise zur Nutzung der Lieferadresse Konstanz – Mandy Klein

 

Datenschutz-Hinweise LIEFERADRESSE KONSTANZ

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Lieferadresse Konstanz – Mandy Klein, Bahnhofstraße 6, 78462 Konstanz, sowie Opelstraße 3, 78467 Konstanz. Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Lieferadresse Konstanz – Mandy Klein, Bahnhofstrasse 6, 78462 Konstanz. Wenn nachfolgend auf „wir“ oder „uns“ Bezug genommen wird, bezieht sich dies stets auf die Lieferadresse Konstanz.

2. Welche Daten erheben und verwenden wir?

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten, die wir zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten benötigen. Dazu gehören um Ihre ordnungsgemäße Anmeldung in unserer Kundenkartei sicherzustellen folgende Stammdaten: Ihr voller Name, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum, Ihre Telefon- sowie Mobilfunknummer und Ihre gültige E-Mailadresse. Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten wird in unserem System gespeichert, wann und wie viele Lieferungen von Ihnen und von welchem Absender bei uns eingegangen sind. Zudem erfasst unser System wann Sie die Lieferungen abholen. Ferner speichern wir die abholende Person mit Vor – und Zunamen ein.

3. Wofür werden Ihre Daten verwendet?

Die an uns übermittelten Kundendaten dienen ausschließlich dazu, die für Sie eingehenden und zu verwaltenden Postsendungen eindeutig zu identifizieren und Sie über den Eingang zu benachrichtigen.

4. An wen übermitteln wir Ihre Daten?

Grundsätzlich vermitteln wir keine Kundendaten an Dritte. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb unseres Unternehmens. Ausnahme hiervon sind behördliche Ermittlungsverfahren. Bei kriminellen Handlungen oder Missbrauch unseres Vertragsverhältnisses, dürfen wir Daten an die Ermittlungsbehörden weiterleiten.

5. Wer hat noch Zugriff auf Ihre Kundendaten?

Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagern, verpflichten wir Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der EU oder Schweizer Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Personen zu gewährleisten. Entsprechend dem Gesagten haben wir die Erstellung und Wartung unseres digitalen Datenbanksystems an eine IT-Firma (confirm IT solutions GmbH, Baar, CH) ausgelagert.

6. Speicherdauer 

Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist. In einigen Fällen sieht der Gesetzgeber die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten vor, etwa im Steuer- oder Handelsrecht. In diesen Fällen werden die Daten von uns lediglich für diese gesetzlichen Zwecke weiter gespeichert, aber nicht anderweitig verarbeitet und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

7. Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung Betroffener

Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten. Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an unsere Adresse. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ihre Rechte.

7.1. Recht auf Bestätigung und Auskunft

Sie haben das Recht auf eine übersichtliche Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

7.2. Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung und ggf. auch Vervollständigung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen.

7.3. Recht auf Löschung

Sie haben das Recht nach den einschlägigen Vorschriften der DSGVO von uns zu verlangen, dass Ihre Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden.

7.4. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus einer rechtmäßigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen, wenn sich dies aus Ihrer besonderen Situation begründet und unsere Interessen an der Verarbeitung nicht überwiegen.

7.5. Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

8. Datensicherheit

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht. Wir werden Ihnen gerne auf Anfrage Auskunft darüber erteilen, welche Daten wir von Ihnen speichern und wie wir diese verwenden. Sollten Ihre bei uns gespeicherten Daten inkorrekt sein, so werden wir diese korrigieren. Bitte senden Sie uns für die Korrektur eine E-Mail mit den veralteten Daten, sowie den neuen zu verwendenden Datensatz.

9. Datenschutzbeauftragter

Sollten Sie noch Fragen oder Bedenken zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:  

Frank Klein

Bahnhofstr. 6

78462 Konstanz

info@lieferadresse-konstanz.de